Was brauche ich am Wettkampf Tag? – Checkliste

 

Banner_BLOG_Checkliste

Gerade für Neulinge, aber auch für bereits erfahrende Athletinnen kann der Wettkampf-Tag sehr stressig sein. Je nachdem wo der Wettkampf stattfindet und wie der Ablauf geplant ist, muss man sich immer wieder neu an Situationen anpassen. Kein Wettkampf ist wie der andere und darum sollte man immer gut vorbereitet sein.

Um dir etwas Stress zu nehmen, habe ich eine Checkliste für den Wettkampf-Tag erstellt. Geh sie einfach Punkt für Punkt durch, dann kannst du sicher sein nichts vergessen zu haben.

 

 


Längere Reisen und Unterkünfte

Wenn die Reise zum Veranstaltungsort eine längere Autofahrt oder gar einen Flug beinhaltet, dann solltest du genau beachten wieviele Tage du brauchst um dich an die neuen Gegebenheiten (evtl. Jetlag) zu gewöhnen.

Für längere Fahrten und Flug empfehle ich Kompressions-Strümpfe, damit die Beine durch das lange Sitzen und den Druck im Flugzeug nicht mit Wasser zulaufen.

Schau dir im Vorhinein auf Google Maps an, wo der Veranstaltungsort ist, wo sich deine Unterkunft befindet und ob es in der Nähe Supermärkte gibt. Auch wichtig: überprüfe ob die Läden geöffnet haben! Nationale Feiertage und Co. miteinbeziehen.

Hotels und Co. sehen es nicht gerne, wenn ihre Bettlaken und Möbel mit Wettkampf-Farbe verunreinigt werden. Nimm also eigenes Bettzeug (Baumwolle, atmungsfähig!) und Handtücher mit auf die Reise. Im schlimmsten Fall könnte sonst im Nachhinein eine saftige Rechnung bei dir hereinflattern.

Behandle die Dinge in fremden Zimmern immer mit Vorsicht, dann bist du auch immer wieder ein gern gesehener Gast.

 

 


Ein Tag vor dem Wettkampf-Tag

Um dir morgens unnötigen Stress zu ersparen, pack alle deine Sachen schon am Vorabend der Show zusammen. Beachte dabei aber, was du morgens noch brauchst, bevor es ganz unten in deiner Tasche verschwindet 😉

Wenn dir etwas von der Liste fehlt, dann keine Panik! Ich habe für solche Fälle Web-Links mit meinen Empfehlungen in die Liste eingebaut. Einfach klicken und schnell noch ordern!

Das gehört eingepackt:

  • Ausweis
  • Starterbuch (falls schon vorhanden)
  • Geld
  • Handy und Ladekabel (evtl. Stecker für ausländische Steckdosen)
  • Kugelschreiber
  • Taschentücher
  • dicke Yogamatte (Boden könnte kalt sein!)
  • Handtuch zum Drauflegen
  • Kopfkissen
  • Bräunungsmittel (falls selbst aufgetragen wird, meine Empfehlung: Top Tan)
  • Schaumstoffrolle mit Tasse und Schwämme zum Auftragen der Farbe
  • Einweghandschuhe
  • hautverträgliches Körperöl (ohne Glitter drin!)
  • MakeUp und Feuchttücher
  • Nagellack und Nagellackentferner
  • zweites Paar falsche Wimpern und Wimpernkleber (beste Marke ist Eylure)
  • Handspiegel
  • Glätteisen/Lockenstab und Verteilerstecker
  • Bürste bzw. Kamm
  • Haarspray, Haarnadeln, Haarschmuck
  • Ohrringe und Armbänder
  • Sicherheitsnadeln und Nähset (für den Notfall)
  • Flüssigpflaster (für den Notfall)
  • Augentropfen (für Kontaktlinsenträger)
  • Vaseline oder andere fettige Creme zum Auftragen auf die Zähne, damit die Lippen beim Auftritt nicht kleben bleiben
  • Rolle Klopapier oder Küchenrolle um Farbschäden am Bikini zu vermeiden
  • Flip Flops
  • Seidenkimono
  • verschiedene Fitness-Bänder zum Aufpumpen
  • Posing Schuhe

    PosingSchuh3
    Die richtigen Posing Schuhe? Schau in den Richtlinien ob du welche mit oder ohne Plateau haben darfst! –> Hier findest du diese hübschen Schuhe ohne Plateau
  • Flasche mit Wasser
  • Magnesium direkt Granulat, falls Krämpfe auftreten
  • Food Bag
  • Reiswaffeln, Honig, Marmelade o.ä.
  • kleine mitnehmbare Packung Salz
    (zB. von McDonalds)
  • Cheats für nachher

 

 

 

 

 

Wenn du einen Tanning-Service gebucht hast, wirst du vermutlich am Vorabend schon einen Termin zum Tannen haben und solltest dich rechtzeitig dort einfinden.

Wenn du dein Tanning lieber selbst machst, gilt am Vorabend der Show:

  • erste Farbschicht auftragen (gut trocknen lassen und währenddessen nicht hinsetzen! denn das ist die Basis deiner Farbe)

 

Tanning
Bühnenfarbe aufmalen mit der Lackierer-Rolle

 

 

 


Der Wettkampf Tag

Wer einen Tanning-Service gebucht hat, sollte sich rechtzeitig dort einfinden. Genau das gleiche gilt für Termine zwecks MakeUp und Haar-Styling.

 

 

 

Wenn du dein Tanning und das MakeUp lieber selbst machst, gilt am Morgen vor der Abfahrt zum Veranstaltungsort:

  • zweite Farbschicht auftragen
  • MakeUp und Haare fertig machen

Sei rechtzeitig zur Anmeldung dort. Besser noch: früher! Denn dann bekommst du die besten Plätze im Backstage Bereich. Nichts nervt mehr, als keinen Platz zu finden, wenn man eh schon nervös und gestresst ist!

  • während du wartest am besten ruhig liegen und die Beine hochlagern
  • letzte Farbschicht ungefähr 30min vor der Bühne auftragen
  • 10-15min vor der Bühne anfangen aufzupumpen
  • Öl nicht vergessen! aber nicht zu viel auftragen

 


Und das Wichtigste:

  • HAB SPAß und LÄCHLE!!! 😀

 

Mit diesen Tipps ausgestattet wünsche ich dir viel Spaß und Erfolg bei den Wettkämpfen!

Alles Liebe,

Katharina ❤6FB29156-02F2-42F3-ADD8-E2A72E2E20E2

Head Coach Fitness Glam Coaching

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

6 Gedanken zu “Was brauche ich am Wettkampf Tag? – Checkliste

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s