Diet Progress +28kg

Beim Stöbern auf Instagram stoße ich immer wieder auf Profile in denen der Gewichtsverlust dank Ernährung und Fitness ganz stolz oben ins Banner geschrieben wird.

Finde ich einerseits gut als Motivation für Übergewichtige Personen, andererseits gibt es auch die Kehrseite. Was wenn die Gewichtsabnahme krankhaft wird? Was wenn man immer weniger und weniger will und alles dafür tun würde um wieder eine kleinere Zahl auf der Waage zu sehen?

Ihr findet das jetzt vielleicht übertrieben, aber es entspricht der Realität. 60-80% aller Frauen denen ich begegnet bin leiden an einem gestörten Selbstbild und/oder einer Essstörung. Erschreckend, nicht wahr?

Darum möchte ich hier eine andere Seite des Fitness aufzeigen:

 


Gewichtszunahme dank Ernährungsumstellung


 

Zu Beginn meiner Fitness-Reise brachte ich erbärmliche 42kg auf die Waage. Ich war dem „als Frau darfst du nicht essen“ Trend auf den Leim gegangen, in eine ausgewachsene Magersucht reingeschlittert und war stolz wie weit ich es mit meiner Hunger Disziplin geschafft hatte. Nur mein Körper war da anderer Meinung: ich war ständig krank, meine Gelenke und Knochen locker, meine Haar fielen mir aus und ich war im Allgemeinen einfach nur noch müde und kraftlos.

420277_3146943665222_281341655_n
2012 wenige Monate nach Beginn meines Trainings (ca.45kg)

 

Und jetzt?

Am Ende meiner letzten Aufbau-Phase (Dezember 2014) lag mein Höchstgewicht bei 66,6kg bevor ich in die Zwischendiät gegangen bin. Dieses Jahr sieht die Waage schon ganz anders aus: stolze 70kg Höchstgewicht (Dezember 2015), nur sieht es sogar bei weitem besser aus als im Vorjahr.

 

IMG_1700
Ergebnis meiner Zwischendiät 2015

 

Fazit:

Gewichtszunahme ist nicht immer negativ aufzufassen und vor allem wird das Gewicht von Jahr zu Jahr mehr, sofern man effektiv Muskelaufbau betreibt. Und das ist auch gut so, denn was am Ende nach der Diät übrig bleibt hängt vom Aufbau ab. Was man nicht hat, kann man nicht „freilegen“. Das ist eine Tatsache, denn für jedes Gramm Muskulatur, welches man dann auf der Bühne (oder im Freibad) präsentieren möchte, ist erst mal Aufbauarbeit notwendig. Also hängt euch bitte nicht an den Zahlen auf der Waage auf. Inzwischen werden von mir Schwankungen unter 3kg nicht mal mehr registriert. So siehts aus 😉

Alles Liebe,

Katharina ❤

Ein Gedanke zu “Diet Progress +28kg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s