Weihnachten auf Diät

Meine Tipps für ein kcal-bewusstes Fest 🙂

Da meine Wettkampf-Diät für 2019 schon am 10.12.2018 begonnen hat, verbringe ich nun mein allererstes Diät-Weihnachtsfest.

Als einzige Veganerin in der Familie bekomme ich zwar sowieso immer eine separate Mahlzeit, aber auch da muss ich dieses Jahr gezielte und genaue Wünsche an meine Verwandten äußern.

Mein Weihnachts-Menü 2018:

– dampfgegartes Gemüse

– Kartoffeln ohne Öl

– Salat mit Essig-Kräuter Dressing

– Obst als Nachtisch

Das sind meine Tipps, falls ihr in Gesellschaft kcal-bewusst essen wollt:

1. Klare Wünsche

Wer auch zu Weihnachten bewusst essen möchte, der sollte nicht davor zurückschrecken klar zu sagen was er/sie essen möchte und was nicht. Das gilt übrigens für alle geselligen Zusammentreffen während einer Diät.

Ihr werdet sehen, dass kein/e Gastgeber/in euch böse ist, wenn ihr klare Wünsche äußert. Denn eure Lieben wollen euch ja schließlich eine Freude machen, wenn sie euch bekochen. Was dabei zubereitet wird spielt selten eine Rolle.

Aber Regel Nummer 1 ist nun mal eine klare Ansage.

Mittags bei meiner Schwiegermutter

2. Essen mitbringen

Noch einfacher ist es, wenn ihr euer Essen selbst mitbringt. Macht anderen eine Freude und teilt! Fragt den/die Gastgeber/in ob ihr eurer „spezielles Festtagsgericht“ mitnehmen könnt und betont wie lecker es ist und wie gerne ihr es für alle zubereiten möchtet.

Auch gesunde, kcal-arme Speisen können sehr gut schmecken. Bereitet also zB. einen tollen Salat zu und bringt ihn für die Allgemeinheit mit 🙂

Ihr werdet sehen, dass das sehr gut ankommt. Rezepte findet ihr zu Hauf im Internet oder zaubert eure ganz spezielle eigene Kreation ❤

So etwas wird oft freudig und dankend von anderen angenommen.

3. Vorher essen

Wenn es absolut nicht geht, dass ihr etwas Diät-konformes bekommt oder etwas mitnehmen könnt (zB. in einem Restaurant), dann esst lieber vorher daheim eine große Mahlzeit. Mit einer speziellen „Foodbag“ ausgestattet übersteht ihr übrigens auch längere Feiern und Ausflüge.

Bei einem Zusammentreffen sollte sowieso die Gesellschaft im Vordergrund stehen und nicht das Essen.

Wer vorher isst, der kommt auch weniger in Versuchung von seinem Plan abzuweichen. Denn Hunger ist ein großer Motivator, um eure guten Vorsätze über den Haufen zu werfen. Also seid gut vorbereitet und nehmt zumindest zusätzlich noch einen gesunden Snack in einer Tasche mit. Diesen könnt ihr zur Not auch draußen essen.

Ich hoffe diese Tipps helfen allen die mit mir gemeinsam ein kcal-bewusst feiern möchten 🙂

Frohe Weihnachten euch allen!

Alles Liebe,

eure Katharina ❤

Diese Artikel könnten dir auch gefallen:

Cheat oder Refeed? Was ist für dich?

Fitness Weihnachtsbäckerei

Rezept: Protein Mug-Cake

2 Gedanken zu “Weihnachten auf Diät

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s